Labrador-Zwinger 'of Cymbrogi

Katies Weblog-Seiten Wurf 2007/2008
Woche 5 (Geboren am 1 Dezember)

| Home | der Zwinger | das Rudel | Katie | Katies Stammbaum | Kontakt |


Entsprechend dem Entwicklungsstand der Welpen werden die Foto's hier ständig aktualisiert. Viel Spaß beim Anschauen.

 


Die kleinen Labradore sind jetzt 5 Wochen alt und spielen seit einigen Tagen außerhalb der Wurfkiste.
Einen Teil des Welpenzimmers haben wir abgeschirmt, so dass sich ihr Lebensraum erheblich vergrößert hat. Aber schon nach ein viertel Stunde sind sie müde und wollen in ihr sicheres “Zu Hause” zurück.

Die Zeit, die sie außerhalb der Wurfkiste verbringen, wird in den kommenden Wochen immer länger werden.
Manchmal nimmt Angela einen der Welpen mit zu den anderen Hunden. Die finden das fabelhaft.

Die Welpen trinken von nun an nicht mehr bei Katie. Sie bekommen spezielles, in Wasser aufgeweichtes Welpen- futter.

Die Welpen haben schon Backenzähne und scharfe “Hai-Zähnchen”. Jetzt ist Schluss mit “zart knabbern”. Sie kauen kraftig auf allem Möglichen herum. Sogar die Wurfkiste ist nicht mehr vor ihnen sicher. Es wird Zeit für seriöses Kau-  Material. Ab und zu bekommen die kleinen Hunde ein festes Futterkörnchen, auf das sie ganz scharf sind. Dann kann man das Knirschen ihrer Backenzähne hören.

Mittlerweile kennen die jungen Labradore schon das Geräusch der Futter-körnchen die in die Näpfe geschüttet werden, wenn wir die großen Hunde füttern. Sie meinen dann sofort, dass sie auch was bekommen und fangen an Lärm zu machen.

Die Welpen spielen jetzt wirklich mit einander und streiten auch manchmal; so lange bis Angela oder Katie ein “Machtwort sprechen”. Mit anderen Worten: Die Erziehung der kleinen Vierbeiner hat nun richtig angefangen. Nichtzuletzt beim Spielen lernen die Welpen wichtiges Sozialverhalten.

Filme 13, Filme 14 und

Filme 15

 

   
   
   
   
     
mini Cymbrogi Logo © of Cymbrogi   9 Januar 2008   Woche 6